INTEGRIERTE SEKUNDARSCHULE

sport- und berufsorientiert

Hauptmenü


K-ISS aktiv

K-ISS Klimaschule

Besucher

Heute 40

Gestern 105

Woche 870

Monat 2718

Insgesamt 176759

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/kfbos.cidsnet.de/images/stories/9.OH/Bilder/Fussball/Urkunde.jpg'

Bei der Vorrunde im Fussball der 7. Klassen erreichte unser Team souverän die nächste Runde.

Auf den Plätzen von Fortuna Biesdorf wurde in 2 Staffeln um das Weiterkommen gespielt.. Da in unserer Staffel eine Schule bereits im Vorfeld abgesagt hat, hatten wir es nur noch mit der Virchow- und der Melanchthon OS zu tun.

Im ersten Spiel gegen die Virchow OS hatte unsere neu formierte Mannschaft noch einige Defezite im Defensivverhalten. Da aber offensiv gut argiert wurde, stand am Ende ein verdienter 4:1 Sieg. Da im 2. Spiel Melanchthon gegen Virchow gewann, waren wir vor dem letzten Spiel bereits qualifiziert.

Aber im ersten Turnier bekam die Mannschaft auf den Weg, auch das 2. Spiel konzentriert mit klaren Aufgaben anzugehen. Das gelang ihr dann auch eindrucksvoll. Die Mädchen und Jungs vom Gymnasium kassierten eine 6:1 Klatsche.

Glückwunsch an das Team!!!

 

Bei der Endrunde der Fußball Hallenmeisterschaften der Berliner Schulen im Bezirk Marzahn-Hellersdorf erreichte unsere Schulauswahl einen 3. Platz.Jeton zeigte eine gute Leistung, war aber oft auf sich allein gestellt.

Leider haben einige wichtige Spieler gefehlt und bei einigen war die Einstellung an diesem Tag nicht die Richtige.

So gingen beide Spiele der Endrunde recht deutlich verloren. Glückwunsch der siegreichen Mannschaft des Siemens Gymnasiums.

Weiterlesen: Endrunde Fußball Hallenrunde WK I

 

Das Fußballteam der Kerschensteiner Schule WK I (Jahrgang 91-95) setzte sich, am 09.12.2010 in der Vorrunde des Bezirksausscheides, durch.

Die Mannschaft qualifizierte sich damit für die Finalrunde im Januar. Die Spieler brachten alle eine sehr gute Leistung, insbesondere unser Torwart Christian Schröder, der viele schwierige Bälle und auch einen Strafstoß hielt. Wenn man dann noch weiß, dass die anderen Mannschaften (Melanchthon Gymnasium, Sartre Gymnasium und Haeckel Oberschule) im Schnitt mit 2-3 Jahre älteren Spielern angetreten sind, ist unser erreichter zweiter Platz und die damit verbundene Qualifikation, noch höher zu bewerten.

 

Das Team:

Christian Schröder (TW) (9b),

Jeton Rexhepi (9c),

Michael Kratz (9c),

Fabian Marks (9c)

Florian Wills (10a),

Dennis Hilscher (10a),

Christian Schmidt (10b),

 


 Herr Neuland

{button}