Durch die engagierte Arbeit unserer Schülerinnen und Schüler sowie der Kolleginnen und Kollegen konnte das Siegel „Berliner-Klima-Schule“ auch im Jahr 2014 errungen werden. Besonderer Dank gilt hierbei dem Leiter des Projektes Herrn Bosenius.

In diesem Jahr legten wir besonderen Wert auf die Erarbeitung von Umweltschutz- und Klimaaspekten sowie deren Umsetzung im Curriculum der Schule.

 

Auch in diesem Jahr hat die Kerschensteiner-Schule den Schulpreis des Industrieverbandes Energie und Wasserwirtschaft der Länder Berlin und Brandenburg verliehen bekommen.

Unsere Schüler haben sich klimatechnisch mit den Auswirkungen der fossilen und erneuerbaren Energien befasst. Ein Klimaprojekt von Stefanie und Jerome aus der 9. Klasse wurde von der Jury mit 400,-- € ausgezeichnet.

Kerschensteiner-Schule beteiligt sich an Klimawettbewerben

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Klimaschutz und Energie“ beteiligten sich die Schüler an folgenden Wettbewerben:

  1. „Energiesparmeister“
  2. „Energie geladen“
  3. „Klimaschutz an Schulen“

Im Schülerwettbewerb „Energie geladen“ haben folgende Schüler einen Schulpreis errungen:

  • Melissa Behn
  • Mark Behlau
  • Pascal Thisius

H e r z l i c h e n    G l ü c k w u n s c h   ! ! !


Melissa wurde zusätzlich mit dem Bildungspreis der Länder

Berlin-Brandenburg ausgezeichnet.

Sie tritt eine Wochenendreise in den Spreewald an!

Allen Schülern des Kurses ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Ideen und Aktivitäten.

Lasst uns im nächsten Schuljahr die Preise verteidigen und mit neuen Projekten den  Klimaschutz aktiv unterstützen.

 

Bosenius

Kursleiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.